Fazit de Paris

Montag, 18.07.2011

Vorneweg: Französisches Fruehstueck mit Baguette, Croissant, Brioche und la vache qui rit ist einfach knorke, vor allem die Boulangerie neben unserem Apartment!

Leider haben wir vergessen Crepes zu essen - fataaaaal! Ausserdem nervt das Bimmelgeräusch in den französischen Bahnhöfen total - damdamdaaaadamm, doch...

Musikanten mit Trompeten und Akkordeon in der Metro verleihen Paris noch mehr Charme.

Aber Paris ist einfach wundervoll und bezaubernd, wir wären gern noch eine Woche länger geblieben und wir haben es leider nicht geschafft alles zu sehen, was wir wollten. Eins steht fest: Paris wir kommen wieder und wuerden am liebsten sofort dorthin ziehen!

 

Paris, nous aimons! <3

Paris Paris, 12. Juli

Montag, 18.07.2011

Flop:

 

Sacre Coeur und Moulin Rouge nicht sehen können weil es so regnet und gewittert Weinend

Paris <3 am 11. Juli

Montag, 18.07.2011

Highlights of the day:

 

André - wir wollen dich heiraten!

der Eiffelturm natuerlich

Pancakes bei Starbucks

die Champs Elysée - man darf ja noch träumen

 

Flop:

 

1 Stunde Schlange stehen vor dem Louvre

zerrissene Kontaktlinsen

1 Stunde vor dem Eiffelturm anstehen und dann ist die Spitze geschlossen

Augenbrauen zupfen in der Metro

Pariiiiiiis am 10. Juli

Sonntag, 17.07.2011

Highlights of the day:

 

Notre Dame, zumindest die Freunde von Quasimodo sitzen dort oben

Pantheon und die Krypta mit den Grabstaetten von Rousseau bis Marie Currie

der alte Herr im Zug, "One life is not enough to see Paris"

 

Flops:

1km lange Schlange vor Versailles

Gizems Augen, Ninas Kopf, Tinas Po   AUA!

Paris Paris Paris am 9. Juli

Sonntag, 17.07.2011

Highlights of the day:

 

Episode und die wiedergefundenen perfekten Shorts, Happy End!

Marseiiiiille 8. Juli

Sonntag, 17.07.2011

Highlights of the day:

 

franzoesisches Fruehstueck mit Croissant und Baguette

am Strand liegen und Energie fuer die 2. Haelfte unserer Reise tanken

0,5m langes Wassereis

unsere eigene kleine Bucht!

'Ou est Charlie?'

 

 

Flops:

Sonnenbrand am Po trotz literweise Sonnencreme

7. Juli Marseille

Sonntag, 17.07.2011

Highlights of the day:

 

rosa Eingangshalle des Hotels

lecker Crepes essen am Hafen

sehr nette und hilfsbereite Marseillais

 

Flop:

 

Abendessenmarotten in franzoesischen Restaurants

sich mit Sekundenkleber aus Versehen den Daumen und den Zeigefinger zusammenzukleben

Italien, Fazit

Samstag, 09.07.2011

Highlights:

Jeden Tag ein leckeres italienisches Eis essen 

 

Flop:

Jeden Tag mindestens ein italienischer Anmachspruch

die italiensichen Kamikaze-Autofahrer- walk and die

 

 

 

Fazit, Roma

Samstag, 09.07.2011

Trotz der vielen antiken Sehenswuerdigkeiten, die Rom zu bieten hat, waren wir nicht begeistert von der Hauptstadt Italiens.

Das lag vor allem an der bedrueckend-bedrohlichen Atmosphaere und den tropischen Wetterverhaeltnissen!

 

Rom, 6. Juli

Samstag, 09.07.2011

Highlights of the day:

Lala Italia mal wieder :)

Pantheon und der suesse Elefant davor

Campo de Fiori (Markt)

 

Flops:

Reisefuehrer, die Palaeste und andere Sehenswuerdigkeiten anpreisen, die es gar nicht gibt

 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.